Innosuisse – Förderagentur für Startups und KMU

08 Nov 2022
Fachhochschule Graubünden, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur
05:00 PM - 06:30 PM
This event is passed

11. FHGR Forschungsplenum: Innosuisse - Förderagentur für Startups und KMU

Die FHGR lädt Startups und KMU zur Informationsveranstaltung im Rahmen des 11. FHGR-Forschungsplenums ein . Dr. Tom Russi, Mitglied der Geschäftsleitung von Innosuisse, gibt den Teilnehmenden einen Überblick über die Förderangebote und die Neuerungen der Innosuisse.

Aufgabe der Innosuisse ist die Förderung wissensbasierter Innovation im Interesse der Wirtschaft und Gesellschaft. Das Kernstück der Förderung der Innosuisse ist die Unterstützung von Innovationsprojekten. Unternehmen, Start-ups, Verwaltungen oder NGOs entwickeln gemeinsam mit Hochschulen und Forschungsinstitutionen neue Dienstleistungen und Produkte. Für die Gründung und Entwicklung wissenschaftsbasierter Start-ups bietet Innosuisse zudem Trainings, Coachings, Unterstützung bei der Internationalisierung sowie Plattformen für nationale und internationale Auftritte.

Anfangs Januar 2023 tritt das revidierte Bundesgesetz über die Förderung der Forschung und Innovation (FIFG) in Kraft. Die Revision betrifft verschiedene Förderangebote der Innosuisse: Anpassungen bei aktuellen Programmen, ein neues Förderangebot für Start-ups und neue Ausschreibungen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Dr. Tom Russi, Leiter Projekt- und Programmförderung, Mitglied der Geschäftsleitung von Innosuisse, den Teilnehmenden einen Überblick über die Förderangebote und die Neuerungen verschaffen. Die Förderangebote richten sich sowohl an Forschungs- als auch an Umsetzungspartner wie Start-ups und KMUs. Abgerundet wird das Programm durch die Vorstellung konkreter Forschungs-Projekte aus den jeweiligen Departementen der FH Graubünden und einem anschliessendem Apéro.

Kostenlose Anmeldung:
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Diese ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldungen sind bis Freitag, 4. November 2022 zu richten an: Cindy Meister, Organisationsassistentin des Ressorts Forschung und Entwicklung cindy.meister@fhgr.ch / 081 286 38 48

Programm:

  • 17:00 – 17:05 Uhr Einführung (Josi Walker)
    • Begrüssung
  • 17:05 – 17:45 Uhr Innosuisse – Förderagentur für Innovationen (Dr. Tom Russi)
    • Förderangebote
    • Neuerungen 2023
    • Fragen und Diskussion
  • 17:45 – 18:20 Uhr Forschung an der FH Graubünden anhand konkreter Beispiele (Kurzpräsentation zweier Projekte pro Departement)
    • PROMO Femina (Ruth Nieffer)
    • IBERIMA (Ralph Lehmann)
    • Augmented Swiss Heritage (Simonne Bosiers)
    • boarAI und ASTRO (Christian Bermes)
    • EVA (Christine Seidler)
    • Anreizbasierte Analyse von Zahlungsbereitschaften Schweizer Haushalte für nachhaltigen Strom (Andreas Nicklisch)
  • 18:20 Uhr Abschluss mit anschliessendem Apéro (Josi Walker)

Eventinfos

Dienstag, 08. November 2022

Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr (Apéro im Anschluss)

Ort: Fachhochschule Graubünden, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur, Aula