topKMU-Workshop – Wie KMU die Gleichstellung der Frauen umsetzen können

13 Aug 2019
HTW Chur Raum F1.10
12:00 Uhr - 14:00 Uhr
This event is passed

topKMU-Workshop

Wie KMU die Gleichstellung der Frauen umsetzen können

ACHTUNG: Der Workshop findet neu an der FH GR im Raum F1.10 an der Comercialstrasse 24 statt.

 

ANMELDUNG: Formular am unteren Ende dieser Seite.

Die Gleichstellung der Frauen im KMU ist ein Thema, zu dem viele KMU Klarheit schaffen oder es angehen und umsetzen wollen. Das KMU-Zentrum lädt deshalb alle Interessierten zu einem Workshop ein, bei dem wir die Herausforderungen und Möglichkeiten der Gleichstellung der Frauen im KMU erörtern und konkretisieren wollen.

Wir treffen uns zu einem „Bring your own lunch“-Workshop und tauschen uns darüber aus, was die KMU oder Sie als MitarbeiterIn/GründerIn eines KMU tun können, um die Gleichstellung der Frauen im KMU umzusetzen.
Setzten Sie sich in Ihrem KMU bereits mit diesem Thema auseinander und haben Erfahrungen? Super! Dann teilen Sie Ihre Lösungen oder Lösungsansätze mit den Teilnehmenden des Workshops.

Das Ziel ist, als gemeinsames Workshop-Ergebnis eine Übersicht der Handlungsfelder zu erstellen und dazu die Erfolg versprechenden, konkret umsetzungsfähigen Handlungsmöglichkeiten zu ergänzen oder zumindest zu entwerfen.

Ablauf:

  • Teil 1: gemeinsame Erstellung eines Ideenkatalogs zu den Themen, Handlungsfeldern und Herausforderungen zur Gleichstellung der Frauen in KMU.
  • Teil 2: Erarbeitung von konkreten Handlungsmöglichkeiten zu den Themen und gemeinsame Würdigung / Priorisierung / Kommentierung

Die Perspektive aus der wir die Workshop-Frage bearbeiten, ist die der KMU-Führung und des Managements im KMU. Wir gehen davon aus, dass einem KMU beschränkte Mittel zur Verfügung stehen. Dem Nutzen aus der Umsetzung der Gleichstellung für ein KMU soll deshalb ein besonderes Augenmerk gelten. Von welcher Art dieser Nutzen sein kann, soll dabei ganz offen sein – harte und weiche Faktoren können gleichermassen wichtig sein. Die erarbeiteten Handlungsfelder animieren zum Nachdenken zur Implementierung im eigenen KMU.


Eva Rohrer

Eva Rohrer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Schweizerischen Institut für Entrepreneurship (SIFE). Während und nach ihrem Bachelor of Science in International Hospitality Management an der Ecole hôtelière de Lausanne arbeitete sie in verschiedenen Stellen in der Hotellerie im In- und Ausland und begleitete BookitNow!, ein Start-Up in Berlin.

Sie verstärkt das Team des KMU-Zentrums und absolviert derzeit das Masterstudium in Business Administration, Major New Business an der FH Graubünden.

Nico Tschanz

Nico Tschanz Leiter des KMU-Zentrums und er ist Dozent für Digital Business. Sein Hauptinteresse an wirtschaftlichen Fragen sind Geschäftsmodelle, Wettbewerb und digitale Strategien. Seine fachlichen Schwerpunkte sind Innovation und Digitalisierung.
Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der Digitalisierungsberatung und mit innovativen Software-Entwicklungsprojekten. Er war Business Unit Leiter, Geschäftsleitungsmitglied, CEO und Partner von führenden Schweizer IT-Unternehmen und Selbständiger als Coach von Schweizer Startups sowie VR von hochspezialisierten IT-Unternehmen. Nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium an der Universität St.Gallen HSG mit Vertiefungsrichtung Informatik – damals: Informationsmanagement – promovierte er am Institut für Wirtschaftsinformatik HSG zum Dr. oec.

ANMELDEFORMULAR:

[recaptcha]

Ihre Nachricht


Eventinfos

Datum: Dienstag, 13. August 2019

Zeit: 12:00 Uhr - 14:00 Uhr

Ort: HTW Chur, Raum F1.10, Comercialstrasse 24, 7000 Chur