topKMU ist ein Netzwerk-Programm für UnternehmerInnen, Startup und KMU-Vertreter aus Graubünden und dem Alpenrheintal und dient dem Austausch unter Gleichgesinnten.

Die topKMU-Events finden mehrmals jährlich statt. Die Teilnehmerzahl ist in der Regel pro Anlass auf 40 beschränkt. Diese Events sprechen primär aktive Unternehmer und KMU-VertreterInnen aus Graubünden an. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Es können alle Veranstaltungen, aber auch nur einzelne Anlässe gebucht werden.

KMU-Events teilweise auch als Livestream:

Die Durchführung von Events des KMU-Zentrums kann in einigen Fällen auch hybrid, d.h. mit Präsenz- und Onlineteilnahme erfolgen. Bei Events, wo die Möglichkeit der Teilnahme per Video besteht, wird dies direkt beim jeweiligen Event aufgeführt. Für die Teilnahme per Video registrieren Sie sich in diesen Fällen bitte einfach mit der Bemerkung ‘Videostream’ im Textfeld des Anmeldeformulars. Sie erhalten dann bis am Tag zuvor den Link für die virtuelle Teilnahme.

Unsere nächsten Events:

Melden Sie sich noch heute für den KMU-Zentrum-Newsletter an, und wir informieren Sie laufend. Newsletter-Anmeldung.

Eventhinweise und Übersicht geplanter Events im 2024

  • 11. Juni 2024: “Grüner Aufschwung: Der Green Deal für Graubünden und die Erfolgsgeschichte von climeworks” im Technopark Landquart
  • August 2024: 2te Auflage des erfolgreichen Events vom Jahr 2021 “Aufbruch in Graubünden: das Startup- und Innovations-Ökosystem.”
  • topKMU Zmorga “Wie etablierte Unternehmen von der Zusammenarbeit mit Startups profitieren können” (Spätherbst)
  • 6. August 2024: 3te Auflage topKMU Event: “So bringen Sie Ihre guten Ideen (fast) gratis voran” in der Region Region Surselva
  • 10. September 2024: 4te Auflage topKMU Event “So bringen Sie Ihre guten Ideen (fast) gratis voran” in der Region Prättigau-Davos
  • Weitere Partnerevents: Tag des Gründens, Jungunternehmerforum, Iot Inspire

Bitte berücksichtigen Sie, dass einige der Veranstaltungen sich derzeit noch in der Planungsphase befinden, weshalb es laufend zu Anpassungen kommt. Wir informieren Sie auf dieser Seite sowie über unseren Newletter und unsere Social Media Kanäle.