Niemand ist innovativer als die Schweizer (?)

Schweizerkreuz_NewsHeadline

Alle Jahre wieder kürt die Weltorganisation für geistiges Eigentum (Wipo) die Innovationsweltmeister. Gemäss der Wipo in Genf bleibt die Schweiz in der Rangliste ganz oben vor Schweden und Grossbritannien. Als erstes Schwellenland ist China unter die „Besten 25“ vorgestossen. Top sind die Schweizer nach wie vor beim „Patentieren“ (und dann in der Schublade verschwinden lassen?). Beim „Kommerzialisieren“ sind andere Länder abererfolgreicher. Insgesamt werden im Index rund 80 Indikatoren in 128 Ländern erfasst.