Adlatus-Zmorga: Was beschäftigt KMU heute (Q4-2020) und in Zukunft

17 Sep 2020
SIL
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
This event is passed

Adlatus-Zmorga in Kooperation mit TopKMU-Zmorga

Was beschäftigt KMU heute (Q4-2020) und in Zukunft

UPDATE: Aufgrund der aktuellen unsicheren Lage bzgl. Coronavirus, haben wir uns gemeinsam mit den Referenten entschieden, dieses Event und dessen live Übertragung abzusagen. Sobald wir einen Ersatztermin gefunden haben, werden wir diesen hier kommunizieren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Der Weg in die Zukunft ist u.a. von folgenden Fragestellungen geprägt:

–       Wie steht es mit meiner Unternehmens-Strategie?

–       Ist die Ertragskraft genügend?

–       Sind die Ressourcen ausreichend oder teils zu gross?

–       Ist meine SWOT-Analyse aktuell?

 

Nach einer kurzen Einführung durch den Regionalleiter von adlatus Südostschweiz und Leiter KMU-Zentrum wird Viktor Scharegg, Präsident des Bündner Gewerbeverbandes, aufzeigen, was KMU im November 2020 am meisten beschäftigt. In einem zweiten Teil wird Nico Tschanz die Sicht des KMU-Zentrums zum Thema ergänzen und einen Blick in die Zukunft wagen, u.a. wie hält die digitale Welt Einzug in das Leben der KMU.

Nach diesen Inputs dürfen alle Teilnehmenden ein klein wenig mitarbeiten: Im Blitz-Workshop ergänzen wir gemeinsam ein vorbereitetes Board mit den Themen, welche Sie wirklich beschäftigen – aber die noch nicht aufgeführt sind. Das ist die Überleitung zum informellen Ausklang mit Networking und bilateralen Gesprächen.

 

Programm:

  • Ab 7:00-7:30 Uhr – Eintreffen der Teilnehmer und Gäste bei Kaffee & Gipfeli
  • 7:45 Uhr – Begrüssung durch Nico Tschanz, Leiter KMU-Zentrum und Thomas Gurzeler, Regionalleiter adlatus Südostschweiz
  • Input „was beschäftigt aktuell die KMU’s“, Viktor Scharegg
  • Die Sicht des KMU-Zentrum “was die KMU’s beschäftigt, ja was bringt die Zukunft im digitalen Bereich“
  • 08.45 – Uhr Blitz-Workshop mit allen Teilnehmern und Referenten
  • 09.00 Uhr – Ende offizieller Teil, individuelle Fragen und Gespräche

 

Die Referenten:

Viktor Scharegg

Viktor Scharegg ist Geschäftsführer und Inhaber der G. Brunner Haustechnik AG in Domat/Ems.

Mandate:

  • Präsident Bündner Gewerbeverband
  • Vizepräsident Schweizerisch- Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband (suissetec) Leiter Ressort Finanzen
  • Co-Präsident Paritätische Landeskommission Gebäudetechnik
  • Verwaltungsrat-Präsident G. Brunner Haustechnik AG
  • Verwaltungsrat baticontrol Data AG, Bern

Frühere Tätigkeiten:

  • Lehre als Heizungszeicher Willi Haustechnik AG 1979 – 1983
  • Heizungszeichner E. Korntheuer Chur 1983 – 1984
  • Heizungszeichner mit Prokura Giger AG Chur 1984 – 1995
  • Technikerschule Zürich 1986 – 1989  (Berufsbegleitend)
  • Mitinhaber Paganini Plan AG Integral Chur 1995 – 2000
  • Übernahme G. Brunner Haustechnik AG Domat/Ems 2001

 


Thomas Gurzeler

Thomas Gurzeler, ist 1952 geboren, Aufgewachsen in Wabern bei Bern. Er ist Vater von zwei Töchtern, respektive Grossvater von vier Enkelkindern und lebt heute in Arosa. Der ausgebildete Bau- und Betriebsingenieur hat nach einigen Auslandaufenthalten sein Hobby zum Beruf gemacht. Er führte über dreissig Jahre grosse Bergbahnunternehmungen als Betriebsleiter oder CEO. Er hat in dieser Zeit verschiedene Bergbahnunternehmungen saniert oder reorganisiert. In den letzten Jahren war er verschiedentlich als Bauherrenvertreter bei Grossprojekten tätig.

Seit 1994 ist er in verschiedenen Komitees der FIS tätig und ist als Technischer Delegierter jedes Jahr für einige Skiveranstaltungen verantwortlich. Die Höhepunkte waren sicher die Einsätze bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.

2015 ist er zu adlatus gestossen und hat ab 2018 die Regionalleitung von adlatus Südostschweiz übernommen.

 


Nico Tschanz

Nico Tschanz Leiter des KMU-Zentrums und er ist Dozent für Digital Business. Sein Hauptinteresse an wirtschaftlichen Fragen sind Geschäftsmodelle, Wettbewerb und digitale Strategien. Seine fachlichen Schwerpunkte sind Innovation und Digitalisierung.
Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der Digitalisierungsberatung und mit innovativen Software-Entwicklungsprojekten. Er war Business Unit Leiter, Geschäftsleitungsmitglied, CEO und Partner von führenden Schweizer IT-Unternehmen und Selbständiger als Coach von Schweizer Startups sowie VR von hochspezialisierten IT-Unternehmen. Nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium an der Universität St.Gallen HSG mit Vertiefungsrichtung Informatik – damals: Informationsmanagement – promovierte er am Institut für Wirtschaftsinformatik HSG zum Dr. oec.

 

UPDATE: Aufgrund der aktuellen unsicheren Lage bzgl. Coronavirus, haben wir uns gemeinsam mit den Referenten entschieden, dieses Event und dessen live Übertragung abzusagen. Sobald wir einen Ersatztermin gefunden haben, werden wir diesen hier kommunizieren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Eventinfos

Abgesagt

Wir planen 2021 einen neuen Termin