Angriff von aussen: So schützen Sie Ihre Unternehmensdaten.

30 Nov 2017
Felsenaustrasse 29, 7000 Chur, Schweiz
10:30 Uhr - 12:30 Uhr
This event is passed

topKMU Input - ANGRIFF VON AUSSEN

So schützen Sie Ihr Unternehmen.

Schweizer Unternehmen haben einen hohen technologischen Standard. Das macht sie zu attraktiven Zielen für Wirtschaftsspionage.

  • Wie sicher sind Ihre vertraulichen Firmendaten?
  • Wie viele Informationen geben Sie Ihren potentiellen oder bestehenden Kunden, ohne wirklich sensible Daten aus der Hand zu geben?
  • Wie steht es um die Sicherheitskultur in Ihrem Unternehmen?

Am Informationsanlass zeigen wir Ihnen, welche Methoden private oder staatliche Akteure einsetzten, um sich Zugang zu Geschäftsgeheimnissen zu verschaffen. Sie erfahren von den Spezialisten, worauf Sie achten sollten in Ihrem Unternehmen, wie Sie Spionage(versuche) erkennen und welche Sicherheitsmassnahmen Sie zum Schutz ihrer sensiblen Daten treffen sollten. Nutzen Sie Gelegenheit, Ihre Fragen einzubringen und am anschliessenden Apéro Ihre Erfahrungen auszutauschen.

Zielpublikum

Diese Informationsveranstaltung ist eine Zusammenarbeit mit dem Nachrichtendienst des Bundes, Switzerland Global Enterprise und Handelskammer und Arbeitsgeberverband Graubünden. Der Anlass richtet sich an interessierte Vertreter/innen aus Firmen und der Hochschule, welche sich im Alltag mit dem Thema Schutz der Betriebsgeheimnisse, Datenschutz etc. befassen und erfahren möchten, worauf es zu achten gilt.

Take-aways

  • Spannende, praxisbezogene Inputreferate
  • Erkennen, was Wirtschaftsspionage bedeutet, was Unternehmen dagegen tun können, und wie es um die Datenbanksicherheit in Schweizer Unternehmen steht
  • Persönliche Reflexion über das unternehmenseigene Verhalten im Kontext Datensicherheit und Bedrohungen von aussen

Programm

  • 16.30 Uhr – Begrüssung durch KMU-Zentrum Graubünden / Marco Ettisberger, Dr. iur., Handelskammer und Arbeitsgeberverband Graubünden
  • 16.40 Uhr – Referat “Prävention gegen Wirtschaftsspionage” (inkl. Kurzfilm), Vertretung Nachrichtendienst des Bundes (NDB)
  • 17.20 Uhr – Input “Wirtschaftsspionage – Methoden und Schutzmassnahmen”, Moritz Caderas, Kantonspolizei Graubünden
  • 17.30 Uhr – Input “So beugen Sie Spionageversuchen im internationalen Geschäft vor”, Michael Kühn, Switzerland Global Enterprise, Zürich
  • 17.50 Uhr – Input “IT-Sicherheit in KMU”, Ingo Barkow, Prof. Dr., HTW Chur und Monika Stucki, Masterstudentin

anschliessend Fragen, Diskussionsrunde und Netzwerk-Apéro.

Ein Event in Kooperation mit:

Anmeldung

    [recaptcha]

    Ihre Nachricht


    Eventinfos

    Datum: 11. September 2018

    Zeit: 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

    Ort: HTW Chur, Service Innovation Lab, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur