Innovationen von KMU – nicht nur marktfähig, sondern am Markt

Artikel vom KMU Zentrum auf GRimpuls: Innovationen schneller auf den internationalen Markt bringen – der Europäische Innovationsrat erweitert die Fördermöglichkeiten für KMU.

An guten Ideen fehlt es meistens nicht. Ansätze für Innovationen sind in jedem Unternehmen zu finden. Der Zugang zu Förderprogrammen, um die Idee in eine marktfähige Lösung umzusetzen, kann dagegen eine Hürde sein.

Marktfähig und am Markt – das faltbare Solardach der
dhp technology AG in Zizers

Lesen Sie den ganzen Artikel auf GRimpuls.

Die Europäische Union hat dies erkannt und deshalb das Förderspektrum des «Europäischen Innovationsrates» (EIC) erweitert. Wir vom KMU Zentrum arbeiten zusammen mit EURESREARCH Schweiz und kommunizieren auch mit Economiesuisse, Prof. Dr. Rudolf Minsch zu diesem Thema.

Packen wir die Chance besser wo sie sich bietet – und das ist jetzt. Wir sind gerne für weitere Auskünfte erreichbar. Eine Informationsveranstaltung für KMU zu den Möglichkeiten mit Horizon 2020 findet in Chur im Juni 2019 statt.

Gerne geben wir dazu weitere Auskünfte. Bitte beachten sie hierzu auch unseren Eventkalender.

Ich empfehle innovativen KMU, diese Chance jetzt zu Prüfen.
Beste Grüsse
Nico Tschanz

Intensivkurs für „Social Entrepreneurs“

Ab 5. März findet an der ZHAW Zürich wieder der 5-tägige Intensiv-Kurs „Business Creation for Social Entrepreneurs“ statt. Dieser wird im Auftrag der Innouisse durchgeführt und ist für angehende Social Entrepreneurs gedacht, welche bereits oder kurz davor sind ein Unternehmen zu gründen.

Teilnehmen kann jeder motivierte und ambitionierte Angehörige einer Schweizer Universität oder Fachhochschule (also Studierende, Doktorierende, Postdocs oder Professoren) sowie Gründerinnen oder Gründer kürzlich gegründeter Unternehmen mit positivem gesellschaftlichen und/ oder ökologischen Einfluss. Kursstarts und Anmeldungen findest du hier.