Macht mit beim CSEM Digital Journey und gewinnt 100.000 CHF für euer nächstes Digitalisierungsprojekt!

Macht mit beim CSEM Digital Journey und gewinnt 100.000 CHF für euer nächstes Digitalisierungsprojekt!

Seit 2018 fördert das CSEM mit der Vergabe des «Digital-Journey» Preises die Digitalisierung in Schweizer und Bündner KMU. Das CSEM ist in Graubünden mit dem Technologie- und Forschungszentrum CSEM Landquart mit 25 Mitarbeiter präsent.  Dabei können Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitenden auf die Technologiepalette des CSEM zurückgreifen, um ihre Digitalisierungsträume zu verwirklichen. Eine Expertenjury ernennt das Gewinnerunternehmen, das Unterstützung und Beratung durch CSEM – Spezialisten im Wert von CHF 100 000 erhält.
In diesem Jahr hat das CSEM sein Angebot sogar ausgebaut und entschieden, nicht nur eines, sondern zwei Schweizer Unternehmen in den Genuss dieser Unterstützung kommen zu lassen. KMU, die an der CSEM Digital Journey teilnehmen möchten, können ihre Bewerbung bis zum 4. September 2020 einreichen. Die fünf Finalisten werden im Oktober ausgewählt und die Gewinner der Ausgabe 2020 am «Swiss Digital Day» im November bekannt gegeben.
Auch über die Preisvergabe hinaus hat das CSEM sein Angebot für die kleinen und mittleren Unternehmen verstärkt: Ein Experte oder eine Expertin des CSEM steht den KMU auf Anfrage für einen Tag zur Verfügung, um die Firmen in ihrer technologischen Ausrichtung zu beraten.

Hier geht es zur Anmeldung, zudem findet ihr weitere Informationen zum Ablauf und der Jury. Viel Erfolg!

Nico Tschanz, Leiter des KMU-Zentrums, sprach in der Südostschweiz über die Digitalisierung in KMU

“KMU wollen das Geschäft voranbringen, nicht digitalisieren. Die Frage dabei ist, ob sie sich dabei treiben lassen oder das Heft selber in die Hand nehmen.” – Unser KMU-Zentrum Leiter, Nico Tschanz, sprach in der gestrigen Südostschweiz über das für KMU schwer zu greifende Gespenst Digitalisierung und wie Unternehmen endlich eine effektive Digitalisierungsstrategie vorantreiben können. Sehr lesenswert!

Weiterlesen

Das digitale Unternehmen: für Bündner KMU ein Erfolg – nun für die ganze Deutschschweiz verfügbar!

Das digitale Unternehmen: für Bündner KMU ein Erfolg – nun für die ganze Deutschschweiz verfügbar!

Längst erstreckt sich der digitale Wandel über Gesellschaft und Wirtschaft. Dabei werden Geschäftsmodelle und Märkte auf Grund neuer Möglichkeiten massiv verändert. KMU können ihr Geschäft flexibler und effizienter abwickeln. Vielen KMU ist mit der aktuellen Situation jedoch plötzlich auch bewusst geworden, dass sie Aufholbedarf haben, wenn es um den Einsatz von digitalen Mitteln geht. Bei Ihnen besteht der digitale Wandel nur in den Köpfen, da dieser sie in puncto Operationalisierung vor grosse Probleme stellt.

Weiterlesen

Innovation neu erfunden, Teil 1: “Innovation ist nicht gleich Innovation!”

Innovation neu erfunden, Teil 1: “Innovation ist nicht gleich Innovation!”

Schweizer KMU befinden sich heute in einem stetig andauernden Veränderungsprozess. Insbesondere innovative Produkte und Prozesse fungieren hierbei als wichtiger Garant für eine erfolgreiche Zukunft. Die Fähigkeit zur Innovation gehört längst zu den komplexesten und zugleich wichtigsten Aufgaben des Managements, denn Innovation ist zugleich die zielgerichtete Durchsetzung von neuen technischen, organisatorischen, wirtschaftlichen und sozialen Problemlösungen. 

Weiterlesen

Begleitete Patentrecherchen für KMU und Startups bis Ende 2020 zu reduzierter Gebühr!

Begleitete Patentrecherchen für KMU und Startups bis Ende 2020 zu reduzierter Gebühr!

Die Massnahme des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) zur Unterstützung von innovativen Startup und KMU durch kostenlose begleitete Recherchen im April und Mai 2020 war ein grosser Erfolg: Mehr als doppelt so viele Kunden als im Schnitt der letzten Jahre wollten von den nützlichen Dienstleistungen profitieren. Dies zeigt, dass KMUs, Start-ups und Angehörige von Bildungsinstitutionen die Zeit während der ausserordentlichen Lage in der Schweiz für die Entwicklung neuer Ideen und Produkte genutzt haben.
Die durch die Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise ist aber noch nicht beendet, KMU und Startups sind nach wie vor sehr gefordert. Das IGE möchte in dieser Situation weiterhin unterstützen und bietet deshalb Begleitete Patentrecherchen und/oder Patentumfeldanalysen bis zum 31.12.2020 zu 100 anstatt 300 CHF an. Mit den Begleiteten Patentrecherchen und/oder Patentumfeldanalysen unterstützt das IGE weitsichtige Unternehmer bei ihren Innovationen. Mehr Informationen zu diesem Angebot findet Ihr bei uns auch hier.

Somedia lanciert mit “PionierNest” ein neues Förderprogramm für Startups

Somedia lanciert mit “PionierNest” ein neues Förderprogramm für Startups

PionierNest” hat es sich zur Aufgabe gemacht, jüngere Unternehmen mit zukunftsfähigen und innovativen Ideen durch eine gezielte Unterstützung in Form von Mediavolumen und weiteren Angeboten zu fördern. Dadurch erhalten Startups Zugang zu rund 340.000 potenziellen Förderern in der Ostschweiz. Es werden Pioniere gesucht, die mit ihren Geschäftsmodellen, ihren Produkten oder Dienstleistungen im B2C-Bereich und vorzugsweise in einer der folgenden Branchen agieren:

  • Konsumgüter
  • Tourismus
  • Sport & Freizeit
  • Transport & Mobilität
  • Gesundheit
  • Bildung & Kultur
  • Unterhaltung &
  • Immobilien.

Weiterlesen

Bündner Tech-Startup Mithras gewinnt SwissTech Pitchinar!

Bündner Tech-Startup Mithras gewinnt SwissTech Pitchinar!

Das Bündner Deep Tech-Startup Mithras Technology entwickelt tragbare Technologien zur Energiegewinnung. Die Wärme des menschlichen Körpers wird dabei in nutzbaren Strom umgewandelt und zur Versorgung mobiler und tragbarer Geräte verwendet. Mithras konnte das internationale Publikum auf voller Linie überzeugen und wurde zum Sieger gekürt.

«Das kam vollends unerwartet!», sagt Franco Membrini, Gründer und CEO von Mithras Technology. «Wir fühlen uns sehr geehrt, das erste SwissTech Pitchinar von swissnex China gewonnen zu haben.»

Weiterlesen

Das KMU-Zentrum Graubünden startet News-Kooperation mit der Wirtschaftsplattform GRimpuls

Seit nunmehr 1,5 Jahren versorgt die Wirtschaftsplattform GRimpuls die Leser mit aktuellen Berichten, Themendossiers, Statistiken und Trends sowie Veranstaltungshinweisen mit Bezug auf die Bündner Wirtschaft. Ziel ist es, die Bevölkerung in Graubünden für wirtschaftliche Fragen und Zusammenhänge zu sensibilisieren und mit ihr in einen aktiven Dialog zu treten, um den Wirtschaftsstandort Graubünden nachhaltig zu stärken. Nun starten das KMU-Zentrum und Grimpuls eine Kooperation. Dabei publiziert GRimpuls die TopKMU Events vom KMU-Zentrum, welches wiederum Berichte von GRimpuls auf der KMU-Zentrum Webseite integriert. Eigens dafür wurde die neue News/Social Media Seite und Infobox ins Leben gerufen. Dort sind von nun an aktuellste News und Social Media Posts vom KMU-Zentrum sowie Berichte von GRimpuls abrufbar. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Schauen Sie gerne vorbei!

Bündner Startups im TOP 100 Swiss Startup Award Public Voting

Bündner Startups im TOP 100 Swiss Startup Award Public Voting

Der TOP 100 Swiss Startup Award präsentiert jedes Jahr die 100 innovativsten und vielversprechendsten Schweizer Startups, die von einer 100-köpfigen Jury führender Investoren und Experten ausgewählt wurden. Parallel zum Ranking der Expertenjury läuft ein öffentliches Voting, wo auch ihr abstimmen könnt. Das beste Schweizer Startup wird dann bei einer Preisverleihung am 9. September gekürt. Weiterhin wird auch bekannt gegeben, welches Startup nach Ansicht der Öffentlichkeit in jedem Sektor das innovativste ist. Eure Stimme zählt also, um die besten Schweizer Startups noch mehr ins Rampenlicht zu rücken. Mit DHP Technology und Mithras Technology  ist auch Graubünden am Start!

Weiterlesen